jump to navigation

Fünf Tage August 2, 2008

Posted by pidoubleyou in Sport.
trackback

Noch fünf Tage, bis am 08. August 2008 in Beijing die olympischen Sommerspiele 2008 beginnen. Im Vorfeld ist schon eine Menge gemauschelt, geschrieen, bezichtigt und diskutiert worden. Rechte wurden beschnitten und wieder freigegeben, Revolutionen angekündigt, ausgefochten und niedergeschlagen.

Doch ehrlich gesagt: All dies kümmert mich wenig. Für mich ist die Olympia ein Symbol. Zwar eines, mit dem sich das jeweils austragende Land zu schmücken versucht (ja, sogar versucht, sein Image aufzuwerten; man bedenke nur die Spiel im Deutschland von 1936), aber trotzdem nur ein Symbol. Und zwar ein Symbol, welches die Einigkeit im Geiste des Sports darstellt. Ein Symbol für ein bisschen Frieden in dieser zerrüttelten Welt. Und soll denjenigen die Strafe der Götter ereilen, der dieses Symbol angreift.

Im Namen aller Athleten verspreche ich, dass wir an den Olympischen Spielen teilnehmen und dabei die gültigen Regeln respektieren und befolgen und uns dabei einem Sport ohne Doping und ohne Drogen verpflichten, im wahren Geist der Sportlichkeit, für den Ruhm des Sports und die Ehre unserer Mannschaft.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: