jump to navigation

Fenster ohne Scheibe und ein verzocktes Wochenende September 15, 2008

Posted by pidoubleyou in Spiele, Wochenende.
trackback

Ja, ich habe es getan. Zwar nicht alleine, aber ich habe es getan. Ich habe meine Fenster geputzt. Und nun kann ich sagen: Welch Glanz in meiner Hütte! Meine Eltern meinten nur, dass die endlich mal die Fenster einbauen sollten. Aber immerhin hat es neben Mutter´s Kartoffelsalat auch leckere Schnitzel zum Mittag gegeben. Und einen meiner Brüder habe ich gesehen.

Und nun zu etwas völlig Anderem: Mich hat es wieder gepackt. Nachdem der Headstart von WAR nicht um 1:00 Uhr in der Nacht, sondern um 15:30 Uhr begonnen hat, war ich irgendwo überrascht, dass der Ansturm nicht so gewaltig war, wie angenommen. Aber es ist faszinierend: Vorallem ein Feature begeistert mich. Das Feature der öffentlichen Quests. Diese starten alle 20 Minuten. Je mehr man bei diesen Quests mitarbeitet, desto mehr Punkte bekommt man und desto höher ist die Chance, am Ende der Reihe etwas Beute zu bekommen. Und so muss ich zugeben, dass ich den ganzen Abend WAR gezockt habe, bis ich irgendwann um 10 ins Bett gegangen bin.

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: