jump to navigation

Kauhajoki und seine Unverstandenen September 23, 2008

Posted by pidoubleyou in Abenteuer Alltag, Aktuelles, Spiele.
trackback

Wieder ist ein Amoklauf in Finnland gewesen, an einer Schule. Wieder war der Schüler eine einsame Seele mit leichtem Zugang zu Waffen. Und wieder sind die Medien vor Ort und berichten hautnah vom Geschehen. Ich denk, ohne die ersten Vorfälle dieser Art Ende der 90er wäre die Medienlandschaft garnicht so sehr darauf progammiert. Und auch wenn die letzten Vorfälle dieser Art zu Beginn sehr objektiv und analytisch aufgerollt wurden, so wird auch bei diesem Fall der Ruf nach mehr Jugendschutz laut durch das Land hallen. Ich frage mich, wer wohl den ersten Unkenruf gen Computer und Jugendkultur loslässt.

Advertisements

Kommentare»

1. Amok: Ich bin eine Nachricht also bin ich - Tod-Forum.de - September 24, 2008

[…] Morde wie die des gestrigen Amoklaufes die Ausnahme bilden. War also nix mit der Erklrung. Woanders lesen wir vergleichbar merkwrdige Dinge: […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: