jump to navigation

Es regnet, es regnet,… März 4, 2009

Posted by pidoubleyou in Abenteuer Alltag.
trackback

…die Erde wird nass. Und das Treppenhaus. Und der Flur. Und das Bad. Und der Regen war kein Regen, sondern eine geplatzte Hauptleitung. Und das alles am Abend um 20 Uhr. Da kommt Freude auf. Und die Feuerwehr, welche gerufen wurde, hat neben dem Wasser auch noch den Strom abgedreht. Und so war eine Nacht mit Taschenlampe angesagt. Wie war das mit dem Stromausfall in New York?

Advertisements

Kommentare»

No comments yet — be the first.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: