jump to navigation

Hurra, ich lebe noch! April 9, 2010

Posted by pidoubleyou in Abenteuer Alltag.
Tags: , , ,
add a comment

Die Betonung liegt auf „noch“. Nachdem ich lange Zeit nichts mehr geschrieben habe, kommt nun das volle Programm; eine Zusammenfassung der heftigen Art.

Punkt 1: Bereits letzten Dezember haben so ziemlich alle Kollegen aus meiner Abteilung gekündigt. Plötzlich waren nur noch zwei Leute am Arbeiten. Zwar sind dann im Februar drei neue Kollegen gekommen. Jedoch hat des trotzdem bis Ende März gebraucht, um den durch die Kündigungen und Krankheiten ausgelösten Stau aufzuarbeiten. Neuen Kollegen schön und gut; aber man kann die Leute, wenn sie noch keine Ahnung von irgendwas haben, nicht auf die Kunden loslassen.

Punkt 2: Bei meinem lieben Papili wurde Krebs festgestellt. Scheiße. Er hat zwar ein bisschen vorgewarnt ala „Der Dok meint, das Gewebe sei veränderlich“, aber solch eine Nachricht ist trotzdem extrem heftig. Wenigstens wurde der Krebs bereits operativ entfernt und er soll nicht gestreut haben.

Punkt 3: Mein Fahrrad wurde geklaut. Wobei ich nicht verstehe, wie! Es war mit einer sehr schweren Eisenkette an einem Laternenpfahl festgekettet. Und nicht mal die Kette ist mehr da gewesen.

Punkt 4: Es lebe unser oberstes Gericht in Karlsruhe. Das hat die Vorratsdatenspeicherung per Urteil gekippt. Doch die Speicherung soll trotzdem bleiben. Über die Hintertür der Besteuerung von Traffic von Emails. Ganz großes Tennis.

Habe ich noch etwas vergessen? Ich denke nicht. Also: Alles Scheiße, deine Ulli.